Die Jahressichtmarken für 2017 sind da.

Das ist eine gute Gelegenheit mal wieder beim Training aufzutauchen ;-)

Ihr bekommt die Marken bei Bastian oder bei bei Peter. Ab 1. März müssen sie im Judo-Pass kleben. Falls nicht, dann dürft ihr an offiziellen Maßnahmen des Verbandes (Turniere, Prüfungen, Lehrgänge ...) nicht teilnehmen.

Alle Judoka die im Jahr 2017 auf Westdeutscher- Ebene oder höher kämpfen wollen, sollten daran denken ihre Wettkampflizenz zu erneuern oder im Judoportal zu beantragen.

=> Judoportal

Text: Peter Albrecht
18.02.2017

Am 19.03.2017 findet im Kolpinghaus die Mitglieder- und Jugendversammlung statt.

Los gehts um 11:30 Uhr mit der Jugendversammlung. Im direkten Anschluss gegen 12:00 Uhr folgt dann die Mitgliederversammlung.

 

=> Einladung und Tagesordnung der Mitgliederversammlung

=> Einladung und Tagesordnung der Jugendversammlung

 

Fehlerkorrektur in den Einladungen: Samstag, den 19.03.2017  Sonntag, den 19.03.2017

Text: Peter Albrecht
12.02.2017

Mit einem kompletten Medaillensatz kamen die Kämpfer vom JC Kempen von den Bezirksmeisterschaften zurück.

Los gings am Samstag mit der Bezirksmeisterschaft U18 in Neuss. Hier erkämpfte sich Daniel Putincev in der Klasse bis 50 kg den 3.Platz. Felix Baumert (bis 60 kg) und Julius Schulte (bis 73 kg) erreichten Platz 5. Jakob Wimmers konnte in seiner stark besetzten Gewichtsklasse bis 55 kg nur einen Kampf gewinnen und kam am Ende auf Platz 7.

In der U15 lief es am Sonntag etwas besser. Hier holte sich Hans Seibert (bis 60 kg) den Titel des Bezirksmeisters. Nach einem kräfteraubenden Halbfinale erkämpfte sich Eric Putincev (bis 34 kg) die Silbermedaille. Die beiden jüngsten David Degtjarev und Silas Baumert (beide bis 34 kg) konnten sich noch nicht platzieren.

Alle Medaillengewinner qualifizierten sich für die Westdeutschen-Meisterschaften und werden dort am 11.02. in Herne (U18) bzw. am 18.02. in Münster (U15) an den Start gehen.

17 BEMU1517 BEMU18

Text: Susann Haußmann/Peter Albrecht
Photo: Susann Haußmann
05.02.2017

Der DJB hat eine Übersicht der neuen Kampfregeln veröffentlicht, welche in einzelnen Fällen mit Kommentaren versehen ist.

 

=> Kampfregeln

 

Text: Peter Albrecht
01.02.2017

Für unsere Athleten der U15 und U18 beginnt das neue Jahr direkt mit der Meisterschaftsrunde. Am Sonntag fand in Kamp-Lintfort die Kreiseinzelmeisterschaft der Männer U18 und der männlichen Jugend U15 statt.

Die beiden Jüngsten Kämpfer in der U15, Silas Baumert und David Degtjarev, konnten in Ihrer neuen Altersklasse gleich jeweils eine Bronzemedaille (bis 34 kg) erreichen. Eric Putincev holte in der Gewichtsklasse bis 43 kg ebenfalls eine Bronzemedaille. Kreismeister bis 60 kg wurde mit zwei schnellen Siegen Hans Seibert.

Bei den Männern der U18 gab es gleich zwei Titel. Kreismeister wurde Daniel Putincev (bis 50kg) und Jakob Wimmers bis (55 kg). Julius Schulte (bis 73 kg) holte sich Silber und Felix Baumert (bis 60 kg) hatte Bronze im Gepäck nach Hause.

Alle Kempener haben sich für die Bezirksmeisterschaft in zwei Wochen qualifiziert. Die U18 Kämpft am 04.02. in Neuss und die U15 am 05.02. in Oberhausen.

17 KEMU1517 KEMU18

Text: Susann Haußmann/Peter Albrecht   Fotos: Susann Haußmann 22.01.2017

Als Kämpfer des jügst möglicher Jahrgangs gelang Niccolo Amato die Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften der Männer in Duisburg.

Niccolo, der 2006 mit Judo begonnen hat und seit dem Mitglied unseres Vereins ist, trainiert zwar weiterhin auch bei uns bei uns, startet aber seit zwei Jahren für den PSV-Duisburg. Der 17 Jährige sicherte sich im letzen Jahr den Titel des Bezirksmeisters der Männer (bis 66 kg) und erreichte Platz 3 bei den Westdeutschen Meisterschaften, womit er sich für die Deutschen Meisterschaften qualifizierte. Statt sich hierauf vorzubereiten zu können musste er aufgrund einer Schulterverletzung erstmal eine Zwangspause einlegen.

Im direkten Anschluß an seine Verletzungspause startete Niccolo bei den Deutschen Meisterschaften. In seiner ersten Begegnung gegen Sebstian Hofäcker unterlag Niccolo vorzeitig nach einer Würgetechnik des Hannoveraners. Der anschließenden Trostrundenkampf gegen Thilo Koch aus Leipzig ging über die Volle Kampfzeit. Hier gelangte Niccolo mit Wazaari durch eine Wurftechnik in den Rückstand, den er nicht wieder aufholen konnte.

Obwohl Niccolo sieglos aus dem Turnier ausschied konnte er zeigen, dass er sich auf dieser Ebene nicht verstecken muss. Wenn er drann bleibt wird in den nächsten Jahren durchaus mit ihm zu rechnen sein.

17 DEM Niccolo117 DEM Niccolo2

Text und Photos: Peter Albrecht 21.01.2017

Auf der linken Seite findet ihr in der Rubrik "Termine" den neuen Terminplan für 2017.

Wenn ihr diesen ausdruckt, solltet ihr eure Druckereinstellungen (wenn möglich) auf "Broschüre" stellen. Dann erhaltet ihr automatisch ein DinA5 Heftchen.

Bitte informiert mich, wenn ihr noch Fehler findet.

 

17 Terminplan

Text und Photo: Peter Albrecht

Für seine langjährigen Verdienste im Judo erhielt unser Vorsitzender Stefan Hackl den 3. Dan verliehen. Die Urkunde wurde ihm anläßlich der Kreis-Dan Versammlung in Willich von NWDK-Präsident Edgar Korthauer überreicht.

Stefan betreibt seid über 50 Jahren Judo. Er engagierte sich nicht nur im Verein als Trainer, sellvertretender Vorsitzender, Abteilungsleiter und Vorsitzender. U.a. war er mehr als 35 Jahre als Kampfrichter aktiv,  9 Jahre als Kreis Kampfrichter-Obmann und ist seit 5 Jahren als Schatzmeister für die Finanzen des Nordrhein-Westfälischen Dan-Kollegiums zuständig.

16 Dan Verleihung

Text: Peter Albrecht   Foto: unbekannt
08.01.2017

   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten