Seit Mittwoch befindet gilt im Kreis Viersen und damit in Kempen,  Inzidenz-Stufe 1. Seit Freitag gilt auch für das Land die Stufe 1.

Damit benötigen wir für das Training vorübergehend keinen Corona-Test mehr.

Sobald im Kreis oder im Land die Stufe ansteigt, ist der Testnachweis wieder verpflichtend.

Wer sich für das Training anmelden möchte, aber noch in keiner WhatsApp Gruppe ist, meldet sich bei Peter oder Anja, damit er aufganommen wird. Wer kein WhattsApp hat, kann sich natürlich auch per E-Mail für das Training anmelden.

Text: Peter Albrecht Datum: 14.06.2021

 

 

Ab nächster Woche (07.06.) beginnen wir wieder mit dem Training.

Was wir dürfen und was nicht hängt von der jeweiligen Inzidenzstufe des Kreis Viersen ab.

Alle wichtigen Regeln und Informationen findet ihr wie immer in unserem Corona-Trainingskonzept. Lest es euch gut durch. Am Training teilnehmen darf nur, wer sich an alle Regeln hält und die Teilnehmererklärung unterschrieben hat. Die Teilnehmererklärungen von letztem Jahr gelten weiter.

Im Moment gilt im Kreis Viersenn die Stufe 2. Wir dürfen mit Kontakt trainieren, die Trainingsgruppe besteht aber aus maximal 12 Personen. Das bedeutet, daß evt. wieder die Trainingszeiten geändert werden müssen und ihr nur nach Voranmeldung (WhattsApp) teilnehmen könnt. Alles weitere erfahrt ihr dann dort von euren Trainern.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Nachweis über das negative Ergebnis eines maximal 48 Stunden alten Corona‐Tests einer offiziellen Corona‐Teststelle oder der Nachweis seit mindestens 2 Wochen vollständig genesen bzw. geimpft zu sein. Ausgenommen davon sind Kinder bis zum Schuleintritt.

=> Corona-Trainingskonzept

 Text: Peter Albrecht Datum: 04.06.2021

Als nach eigenen Angaben größtes internationales Festival, welches Sport und Kultur vereint, finden die Ruhr-Games dieses Jahr in Oberhausen statt.

Vom 3.6. bis 6.6. finden hier neben Judo auch Sportarten wie Boxen, Klettern, BMX, Schmimmen, Skateboard usw. statt. Aufgrund der Corona-Pandemie sind dieses Jahr keine Zuschauer vor Ort zugelassen. Als Ersatz werden die Wettkämpfe aber Live über Sportdeutschland TV übertragen.

Eine weitere Änderung ist, daß die Judowettkämpfe als Bundessichtungsturnier durchgeführt werden, an dem nur Landes- und Bundeskaderathleten teilnehmen dürfen.

Vom JC Kempen tritt David Degtjarev an. Unter 21 Teilnehmern aus 10 Bundesländern wird er versuchen sich an die Spitze zu kämpfen. Die Vorkämpfe seiner Gewichtsklasse bis 60 kg finden am Samstag von 12-15:00 Uhr statt. Die 5 Finals der verschiedenen Gewichtsklassen des Tages erfolgen im direkten Anschluss von 15:15 Uhr bis 15:45 Uhr.

Also nutzt die Chance, schaut euch Davids kämpfe live an und drückt ihm die Daumen.

Text: Peter Albrecht Datum: 29.05.2021

Das Trainingskonzept des JC Kempen zur aktuellen Coronaschutzverordnung steht. Theoretisch könnten wir, unter bestimmten Auflagen, mit dem Training wieder beginnen.

Wir erwarten jetzt noch die Erlaubnis der Stadt die Halle wieder nutzen zu können. Sobald wir diese erhalten, gleichen wir unser Trainingskonzept nochmal mit den eventuellen Regelungen der Stadt ab. Dann kann´s los gehen.

Es sollte also bald soweit sein.

Text: Peter Albrecht Datum: 29.05.2021

Da wir im Moment kaum Ausgaben haben werden die Mitgliedsbeiträge für das 2. Quartal 2021 erlassen. Die Jahresbeiträge werden bei Fälligkeit entsprechend reduziert.

Text: Peter Albrecht Datum: 02.04.2021

Unsere Challenge 3.0  ist beendet und die Sieger stehen fest!

Pandas

  1. Platz: Oskar Spieckermann 2.473 Punkte

Judo Kinder Gruppe 1

  1. Platz: Marian Markic 28.778 Punkte
  2. Platz: Jonah Schlubat 16.648 Punkte
  3. Platz: Elias Sokol 13.915 Punkte

Judo Kinder Gruppe 2

  1. Platz: Louisa Blecher 134.510 Punkte
  2. Platz: Mila Markic 72.902  Punkte
  3. Platz: Pia Angenheister 45.834 Punkte

Judo Erwachsenen Gruppe

  1. Platz: Norman Müller 51.302  Punkte
  2. Platz: Tina Rippers   44.057 Punkte
  3. Platz: Silke Schlubat 36.828 Punkte

Ferner erhalten alle, die mehr als 1 Punkt gesammelt haben, einen tollen Vereinstrostpreis + die Preisausschüttung des Kreissportbund Viersen, bei dem wir den 4. Platz von 35 Vereinen unter der Kategorie: "Prozentualer Anteil der bewegten Vereinsmitglieder", erzielen Konnten!2021 04 01 Challenge 3.0 2

Alle Preise könnt ihr wie gewohnt in unserer Verwaltungsstelle nach Absprache abholen:

Silke Schlubat
Hellnerstraße 15
47906 Kempen
Tel.: 02152-517275
 
 
 
 
 
 
 
 
 4. Preise für:
 
 
Aimée Weyden
Anna Joswowitz
Anna Schlubat
Anneke Rescher
Christopher Pradel
David Degtjarev
Florian Wurow
Franziska Majorek
Henrik Wensen
Irene Meckl
Jakob Reske
Johan Driever
Johann Elfgen
Johanna Schrey
Jonas Spieckermann
Judith Göhler
Jule Schlubat
Juli Brück
Julius Schulte
Katrin Kaufmann
Leonie Hofer
Lion Rathmakers
Lisa Steininger
Marc Duschek
Michael Thiele
Nico Gast
Peter Albrecht
Rosalie Schlubat
Sarah Neeten
Tatjana Spieckermann
Tobias Schlubat
Ute Hackl
Werner Michels

 

   
Text/Foto: Anja Schrey Datum: 01.04.2021

Hier findet ihr das bereits angekündligte Protokoll der Mitgliederversammlung vom 14.03.2021. Außerdem den verabschiedeten Satzungsentwurf zur Vorabprüfung.

 

Text: Peter Albrecht Datum: 01.04.21

21 03 20Ehrung Niklas Meckl für 2020

Fast wie Weihnachten....
Die Freude war groß, als nicht der Weihnachtsmann, sondern Sarah plötzlich vor der Tür stand, um dem Sieger, Niklas Meckl (U15),  den Vereinspokal für 2020 zu überreichen!
Leider gab es diesmal keine Ehrung in der heimischen Vereinshalle, dafür aber scheute sich die Jugendwartin nicht, die rund 70 km auf sich zu nehmen, um den Pokal, Urkunde und Medaille dem Gewinner persönlich zu übereichen!
Herzlichen Glückwunsch dem Vereinssieger 2020!
 

Text: Anja Schrey

Foto: Irene Meckl

Datum: 20.03.2021

Mit 17 Teilnehmern fand die Mitgliederversammlung statt.

Das Protokoll dazu wird in Kürze auf der Homepage veröffentlicht. Hier das wichtigste in Kürze:

  • Der Vorstand wurde entlastet
  • Eine neuer Satzungsentwurf wurde zur Vorabprüfung beim Amtsgericht und Finianzamt beschlossen. Diese Vorabprüfung ist wichtig, damit wir nicht ausversehen unseren Gemeinnützigkeitsstatus verlieren. Nach der Vorabprüfung wird der Entwurf ggf. entsprechend der Rückmeldungen von Finanzamt und Amtsgericht geändert. Die neue Satzung soll dann endgültig in einer neuen Mitgliederversammlung belschossen werden.
  • Die Änderung des Vereinsnamens wurde beschlossen. Anstelle "Judo-Club 1963 e.V. Kempen/Niederrhein" soll der Verein "Judo-Club Kempen 1963 e.V." heißen. Diese Änderung tritt aber erst in Kraft, wenn sie gemeinsam mit der neuen Vereinssatzung beim Amtsgericht eingetragen wird.
  • Der Erlass des Vereinsbeitrages im 3. Quartal 2020 wurde nachträglich genehmigt.
  • Der Vorstand wird ermächtigt, im Zusammenhang mit Corona, zukünftig weitere Beiträge für alle Mitglieder zu erlassen.
 Text: Peter Albrecht Datum: 14.03.2021

Am Sonntag, dem 14.03.2021 findet die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Die Versammlung wird online per Videokonferenz durchgeführt. Alle Mitglieder die teilnehmen möchten, können sich unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Der Zugangslink wird dann per E-Mail verschickt. Anmeldeschluss ist ist Samstag der 13.03.21 18:00 Uhr.

Anträge an die Mitgliederversaammlung können auch über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestellt werden oder schriftlich an Silke Schlubat, Hellnerstr.15, 47906 Kempen. Antragsschluss ist Samstag der 13.03.21 18:00 Uhr (Post- bzw. Maileingang).

Vier Anträge liegen bereits vor:

  1. Ganz offiziell heißt unser Verein "Judo-Club 1963 e.V. Kempen/Niederrhein". Dieser Name soll geändert werden in "Judo-Club 1963 e.V." mit der offiziellen Kurzform: "JC Kempen".
  2. Unsere Vereinssatzung ist extrem veraltet. Deswegen hat der Vorstand die Satzung komplett überarbeitet und stellt diese zur Abstimmung.
  3. Im letzten Jahr hatte der Verein Coronabedingt weniger Ausgaben als erwartet und hat den Vereinsmitgliedern der Beitrag für das dritte Quartal 2020 erlassen. Da die Festlegung der Höhe der Mitgliedsbeiträge aber der Mitgliederversammlung obliegt, bittet der Vorstand die Mitgliederversammlung nachträglich diesen Beitragserlass zu genehmigen.
  4. Der Vorstand plant aus dem selben Grund weitere Beiträge zu erlassen. Er bittet die Mitgliederversammlung ihn zu ermächtigen, über den Erlass von Mitgliedsbeiträgen, für alle Mitglieder gemeinsam, im Zusammenhang mit Corona, zu entscheiden.
 
Text: Peter Albrecht   Datum: 27.02.2021
   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten