Erfolgreich verlief der Fit&Joy Cup. Wir danken allen Helfern, Teilnehmern und Sponsoren die dieses Turnier ermöglicht haben.

17 FituJoy Cup Reiz003

 Hier die Ergebnisse (soweit sie noch vorlagen) und Fotos der Siegerehrung. Weiter Fotos findet ihr în der Galerie sowie bei Linse-Kali.

Fotos: Peter Albrecht

 

U10      
-24 1. Alexander Utczyk DJK Vfl 1919 Willich e.V.
  2. Aessia Carraro PSV Krefeld
  3. Philipp Horunschin PSV Essen
  3. Tara Schröter PSV Duisburg
       
-26 1. Lina Kristin Eckert Bushido Dienslaken e.V.
  2. Avid Korkov 1. JC Mönchengladmach
  3. Constantin Schmitz ASV/E Süchteln
  3. Lennart Hagenguth JT Holten
       
-28 1. Fabian Grundmann Fabian Grundmann
  2. Lars Döring VdS Nievenheim
  3. Emin Manai PSV Duisburg
  3. Benjamin Szajer SC Bayer 05 Uerdingen
       
-30 1. Tadas Jakobs PSV Krefeld
  2. Waldemar Schreider JC Kempen
  3. Ruben Becker Senshu-Hau
  3. Steffen Buchholz PSV Duisburg
       
-33 1. Cedrik Engels BC Kamp-Lintfort
  2. Jan Philipp Sander PSV Essen
  3. Torgall Weißenberger TV Vorst
  3. Paul Döring BC Kamp-Lintfort
       
-36 1. Antonio Vollbrecht DJK Altendorf 09 e.V.
  2. Hamza Uygur DJK Altendorf 09 e.V.
  3. Ksawier Kraupp PSV Krefeld
  3. Jana Lorek TV Vorst
       
-40 1. Yuki Takagi 1. JC Mönchengladbach
  2. David Gzylchmann PSV Krefeld
  3. Cheyenne Nawroczki PSV Krefeld
  3. Veranur Kaymak BC Kamp-Lintfort
       
-44 1. Dustin Becker Senshu-Hau
  2. Jannik Michels ASV/E Süchteln
       
+44 1. Martia Payab BC Kamp-Lintfort
  2. Jenny Merettig ASV/E Süchteln
  3. Leon Runge BC Kamp-Lintfort

 

Fotos: Peter Albrecht

 

U13 männlich U13 weiblich  
-29 1. Tarik Bennar 1. JC Mönchengladbach -28 1. Finja Poth PSV Duisburg
  2. Tobias Kosel 1. JC Mönchengladbach   2. Lindsay Posmuga DJK Altendorf 09 e.V.
  3. Ivan Vinogradov VdS Nievenheim        
  3. Nikita Signitnow 1. JC Mönchengladbach        
               
-31 1. Alexander Pandzioch Jodo-Club Haldern 1978 e.V. -30 1. Frida Reisz PSV Duisburg
  2. Dustin Fröhlich PSV Essen   2. Sophie Lange Bushido Dinslaken
  3. Dimitri Grasmk PSV Krefeld   3. Anna Kerkow 1. JC Mönchengladbach
  3. Azizbec Fischer 1. JC Mönchengladbach        
               
-34 1. Anton Serdyuk PSV Duisburg -36 1. Sunna Schröter PSV Duisburg
  2. Tim Ollmann PSV Essen   2. Henriette Althoff Bushido Dinslaken e.V.
  3. Lucian Gumny PSV Duisburg   3. Josephine Jakobs PSV Duisburg
  3. Benedict Wolsfeld VdS Nievenheim   3. Sara Tamar Wolsfeld VdS Nievenheim
               
-37 1. David Marebach SG Gierath -40 1. Ella Ollmann PSV Essen
  2. Niklas Meckl SV Menzelen   2. Martha Bros PSV Duisburg
  3. Silas Baumert JC Kempen   3. Anna Lena Jennen PSV Krefeld
  3. Kerem Karabulut 1. JC Mönchengladbach   3. Katja Claasen ASV/E Süchteln
               
-40 1. David Mayer Bushido Dinslaken e.V. -44 1. Naida Sehic SV Menzelen
  2. Alexander Lähr PSV Duisburg   2. Melina Voigt Bushido Dinslaken e.V.
  3. Kevin Ogrodnik PSV Krefeld   3. Franka Goak JC Kempen
  3. Daniel Rempel PSV Duisburg   3. Nathali Bößen DJK Altendorf 09 e.V.
               
-43 1. Samet Gözey DJK Altendorf 09 e.V. -48 1. Lea Filter DJK Vfl 1919 Willich e.V.
  2. Daniil Prokuda 1. JC Mönchengladbach   2. Ela Schürmann DJK Altendforf 09 e.V.
  3. Dennis Marbach SG Gierath   3. Lena-Marie Wirbel DJK Altendforf 09 e.V.
  3. Noah Leon Heinze Bushido Dienslaken e.V.        
               
-46 1. Franklyn Nawankwo Judo Club Haldern 1978 e.V. + 1. Melina Uygur DJK Altendorf 09 e.V.
  2. Semih Gözey DJK Altendorf 09 e.V.   2. Janette Mattner JJJC Nettetal
  3. Julian Radchuk PSV Krefeld        
               
-50 1. Paul Bürgers PSV Duisburg        
  2. Mark Horunschin PSV Essen        
  3. Mattheus Dworczyk BC Kamp-Lintfort        
  3. Stuard Jakobs PSV Duisburg        
               
-55 1. Daniel Erlenbusch JC Kempen        
  2. Kaan Kayiral DJK Altendorf 09 e.V.        
  3. Dean Fizinus BC Kamp-Lintfort        
               
+55 1. Mario-Luka Morina PSV Krefeld        
  2. Ahmad Anwar Mostafa DJK Altendorf 09 e.V.        
  3. Leon Brüggemann SC Bayer 05 Uerdingen        
  3. Leon Heisig SG Gierath        

 

Fotos: Peter Albrecht

 

U15 männlich   U15 weiblich    
-37 1. Florian Walk 1. Essener JC ? 1. Veronica Paudzioch ?  
  2. Yunus Vural PSV Duisburg          
  3. Lennard Fischer JC Kempen          
                 
-40 1. Felix Meckl SV Menzelen -44 1. Nele Wakup PSV Essen  
  2. Justin Grundmann Bushido Dinslaken e.V.   2. Julina Fröhlich PSV Essen  
  3. Felix Arseniev JT Holten   3. Sara Brünkmanns ASV/E Süchteln  
                 
-43 1. Leon Wüste PSV Essen -48 1. Maja Wakup PSV Essen  
  2. Eric Putincev JC Kempen   2. Dilara Erkis BC Kamp-Lintfort  
  3. Marvin Meisner SC Bayer 05 Uerdingen          
                 
-46 1. Lars Hoffmann JT Holten -57 1. Sophie Grunden Judo-Club Halder 1978 e.V.
  2. Gavin Scholz SG Gierath   2. Jule Stamm Judo-Club Halder 1978 e.V.
  3. Daniel Stang SV Menzelen          
                 
-55 1. Ahmad Ziyoev DJK VfL 1919 Willich e.V. +57 1. Dana Keulertz Juco Club Haldern 1978 e.V.
  2. Manuel Schäfer BC Kamp-Lintfort   2. Nina Merettig ASV/E Süchteln  
  3. Tim Hebben JJJC Nettetal   3. Franziska Landgraf ASV/E Süchteln  
                 
-43 1. Hans Seibert JC Kempen          
  2. Denis Kapranov PSV Krefeld          
                 
+66 1. Enes Kaymak BC Kamp-Lintfort          

 

Text: Peter Albrecht
Photos: Peter Reitz/Peter Albrecht
 
21.05.2017

Zum Heimkampftag der U16 Bezirksliga gingen unsere Jungs stark unterbesetzt an den Start.

JC Kempen gegen den PSV-Duisburg ergab ein 4:6 und gegen den 1. JC-Mönchengladbach ein 3:7. Drei Punkte holte Jakob Wimmers und je zwei Punkte holten Daniel Putincev und Daniel Erlenbusch. Damit landet der JC-Kempen auf Platz 5 der Tabelle.

Text: Anja Schrey/Peter Albrecht
21.05.2017

Beim Landeseinzelturnier in Essen starteten Judoka der U15 aus ganz NRW.

Hans Seibert ging in der Gewichtsklasse bis 60 kg an den Start. Nach einem zögerlichen Auftaktsieg gegen den Essener Felix Siepmann musste Hans zunächst eine Niederlage gegen Justus Peilert aus Gelsenkirchen entgegennehmen. Danach war Hans wach und setzte sein Können konsequent auf der Matte um: Mit seinem Sieg gegen Thaddäus van Doesburg aus Wanne-Eickel sicherte er sich den Poolsieg und damit die Teilnahme am Halbfinale. Auch hier konnte sich Hans vorzeitig gegen Alexander Kerstering aus Mönchengladbach durchsetzen. Über die volle Kampfzeit ging das Finale gegen den Essener Tristan Lickfeld. Mit einem Wazaari vorsprung sicherte sich Hans den Pokal.

Für die beiden anderen Kempener David Degtjarev (bis 34 kg) und Eric Putincev (bis 43 kg) lief es nicht so gut. Während Eric siebter seiner Gewichtsklasse wurde, schied David aufgrund einer umstrittenen Wertung der Kampfrichter, aus dem Turnier aus.

 17 LETU15

Text: Peter Albrecht
Foto: Peter Albrecht
14.05.2017

Viel Spaß hatten unsere Judo-Kinder bei gutem Wetter mit Marc, Florian, Hans und Max bei der Judosafari! Es wurde gekämpft, gerannt, geworfen, gesprungen und gemalt.

 17 Jusosafari 9

 

Text: Anja Schrey
Foto: Anja Schrey
07.05.2017

Am Sonntag den 21.05. richten wir den Fit&Joy-Cup zum vierten mal aus.

Bereits zum zweiten mal findet die Veranstaltung als gemeinsames Turnier der Kreise Niederrhein-Süd und Rhein-Ruhr statt. Zusätzlich sind weitere fünf Vereine eingeladen. Startberechtigt sind Kinder und Jugendliche der Altersklassen U10, U13 und U15.

=> Ausschreibung

=> Meldeliste

 

Durchführung der Meldungen

1. Meldeliste ausfüllen

2. Bis zum 15.5. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

 

Ablauf am Tag des Turniers:

1. Vereinsbetreuer geht zur Wettkampfleitung (Kreisjugendleiter Dominic Haußmann)

2. Hier bespricht er evtl. Änderungen und erhält die ggf. geänderte Meldeliste.

3. Mit der Meldeliste geht der Betreuer zur Kasse (Vereinsvorsitzender Stefan Hackl)

4. Hier bezahlt er das Meldegeld und bekommt einen Vermerk auf der Meldeliste.

5. Der Betreuer geht mit Meldeliste und seinen Kämpfern gemeinsam zur Waage.

 

Auch wenn ihr in zu euren Meldungen keine Änderungen habt, haltet bitte die entsprechende Reihenfolge ein. So helft ihr uns einen schnellen reibungslosen Ablauf zu gewähren. Für Rückfragen stehen wir unter obiger Mailadresse gerne zur Verfügung.

 

Text: Peter Albrecht
03.05.2017

Am Sonntag den 21.05. richten wir den Fit&Joy-Cup zum vierten mal aus.

Bereits zum zweiten mal findet die Veranstaltung als gemeinsames Turnier der Kreise Niederrhein-Süd und Rhein-Ruhr statt. Zusätzlich sind weitere fünf Vereine eingeladen. Startberechtigt sind Kinder und Jugendliche der Altersklassen U10, U13 und U15.

Um das Turnier erfolgreich durchführen zu können benötigen wir wieder die Unterstützung alle Vereinsmitglieder und/oder deren Eltern. Ob beim Mattentranport, Kuchen backen, Listen führen, Zeit nehmen, Kaffe verkaufen, beim Abbauen helfen, Urkunden überreichen usw. Für jeden gibt es eine Aufgabe mit der er uns unterstützen kann. Bitte tragt euch in die Helferliste in der Halle ein oder kontaktiert unseren stellv. Vorsitzenden Bastian Schlubat.

 

=> Ausschreibung

 

Text: Peter Albrecht
03.05.2017

Ab nächsten Montag (08.05.17) starten wir durch. Es gibt endlich wieder ein zweites Training für Erwachsene.

Eduard Schreider hat sich bereit erklärt hierfür als Trainer zur Verfügung zu stehen. Eduard ging in Russland auf die regionale Jugendsportschule der olympischen Reserve in Barnaul. Hier war er in den Sportarten Judo und Sambo aktiv und erreichte den Rang "Sportler der Meisterklasse". Als aktiver Wettkämpfer war er u.a. Sieger der Meisterschaften der Altaregion (1995) und Vize-Meister der Sibirischen Meisterschaften 1997.

Das Training findet immer Montags von 20:00 - 21:30 Uhr statt.

Text: Peter Albrecht
03.05.2017

Die Deutsche Meisterschaft der Frauen und Männer Ü30 fand dieses Jahr in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden statt. Gemeldet waren zum Stichtag 445 Judo-Veteranen aus 18 Landesverbänden.

Vom JC Kempen gingen zum wiederholt mal Tina Keuthen und Peter Albrecht an den Start. Tina erreichte, wie im Vorjahr, Platz zwei ihrer Alters- und Gewichtsklasse (M5/+78kg). Titelverteidiger Peter (M4/-73 kg) konnte sich dieses Jahr nicht durchsetzen und ging mit Platz 5 aus dem Turnier.

 
Text: Anja Schrey/Peter Albrecht
22.04.2017
   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten