18 10 07 KPT Nievenheim2

 

Beim großen Kreispokalturnier in Nievenheim nahmen 4 unserer Judoka in den Alterklasssen U10, U13 und U15 teil. Es ging los mit der Waage der U10-Athleten um 9.00 Uhr am Sonntagmorgen in Nievenheim. Unsere U10 Mädchen wurden für die Gewichtsklassen -24kg und -46,9kg ausgewogen. Leonie hatte Glück, mit einem verlorenen Kampf und einem kampflosen (da die Gegnerin nicht antrat) gewann sie die Silbermedaille. Johanna setzte sich gegen ihre schwerere Gegnerin durch und konnte mit nur einem Kampf die Goldmedaille nach Hause bringen. Nach langer Wartezeit kämpfte Johan bei den U13ern in der Gewichtsklasse -43kg. Leider verlor er knapp den ersten Kampf durch Kampfrichterentscheid, konnte aber den zweiten Kampf für sich mit einem Haltegriff beenden. Der dritte Kampf musste er seinem Kontrahenten überlassen. Um 14.30 Uhr war David (U15) endlich an der Reihe. Er kämpfte gegen zwei Brüder und konnte einmal im Haltegriff punkten und im zweiten Kampf konterte er einen Angriff mit Hüftwurf. Somit sicherte er sich den 1. Platz auf dem Treppchen.

Text, Foto: Anja Schrey Datum: 07.10.2018
   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten