Ab sofort bekommt ihr bei Bastian oder Peter die aktuelle Jahressichtmarke. Denkt bitte dran euren Pass beim nächsten Training mitzunehmen.
Die Marke ist der Nachweis dafür, dass der Verein die Verbandsabgaben für euch bezahlt hat. Wer keine aktuelle Jahressichtmarke im Pass hat, darf ab März an keinen offiziellen Veranstaltungen des Verbandes (Turniere, Meisterschaften, Prüfungen, ... ) teilnehmen.
 
Ihr solltet auch nicht vergessen eure Wettkampflizenzen zu erneuern oder neu zu beantragen. Alle Wettkämpfer ab U18 aufwärts benötigen diese, wenn sie auf Landesebene oder höher kämpfen möchten. Ihr erhaltet oder verlängert die Lizenzen über das Judo-Portal.
 
 
Text: Peter Albrecht Datum: 10.02.2019
19 BEMU15 
 
Harte Kämpfe wurden bei den Bezirksmeisterschaften der U15 in Velbert ausgefochten.
 
In der Klasse bis 40 kg gelang es Tom Gaub und Niklas Meckl nicht ihr Können voll auszuspielen. Sie schieden vorzeitig aus.
 
Unsere beiden Schwergewichtler Daniel Erlenbusch und Fabien Pilch zeigten gute Leistungen. Fabian konnte zwar seine kämpferische Leistung steigern, hatte aber bei den viel erfahreneren Gegnern keine Chance. Daniel dominierte alle seiner Kämpfe, konnte jedoch nur zwei davon für sich entscheiden und erreichte Platz 5.
Ebenfalls fünfte Plätze erreichten unsere hochmotivierten weiblichen Kämpferinnen Judith Göhler (bis 52 kg) und Lisa Steiniger (bis 40 kg).
 
In der am stärksten besetzten Gewichtsklasse des Tages (bis 43 kg) traten David Degtjarev und Max Schlubat an. Max lieferte sich im wahrsten Sinne des Wortes blutige Kämpfe und fightete von Anfang bis Ende. Trotzdem konnte er nur einen Kampf gewinnen.
David kämpfte bestimmend, überlegt und flexibel. Die ersten beiden Kämpfe konnte er problemlos vorzeitig gewinnen. Auch im dritten Kampf war er der überlegene Kämpfer, bis eine umstrittene Kampfrichter ihm den Sieg kostete. Davon lies sich David nicht aus der Ruhe bringen. Mit drei weiteren Siegen holte er sich souverän den dritten Platz.
 
Da sich nur die ersten Drei qualifizieren ist David der Einzige, der uns bei der WdEM der U15 am 9./10.3. in Dormagen vertritt.
 
Text: Peter Albrecht
Foto: Viktor Degtjarev
Datum:03.02.2019

19 BEMU18c

 

Mit zwei Qualifizierten zur Westdeutschen Meisterschaft kommen wir von den Bezirksmeisterschaften der U18 aus Neuss zurück.

Eric und Daniel Putincev starteten in der Klasse bis 60 kg. Obwohl sie in unterschiedliche Pools gesetzt waren, trafen sie nach mehreren Kämpfen im kleinen Finale aufeinander. Hier siegte Daniel und sicherte sich so den dritten Platz und die Qualifikation, für Eric blieb Platz 5.

In der Klasse bis 55 kg kämpfte sich Felix Meckl mit vorzeitigen Siegen bis ins Finale. Hier unterlag er seinem Kontrahenten, wurde somit Zweiter und qualifizierte sich ebenfalls.

Anna Joswowitz gelang es nicht sich im starken Teilnehmerfeld durchzusetzen. Sie schied aus dem Turnier aus.

Text: Peter Albrecht
Foto: Irene Meckl
Datum: 02.02.2019
 

 

 

Der Jahresterminplan 2019 ist aktualisiert.

Die Wettkampfplanung der Verbandsliga der Frauen steht, wenn auch noch nicht entgültig.

Beides findet ihr im Menü "Termine" auf der linken Seite.

Text: Peter Albrecht Datum: 30.01.2019
Am 31.03.2019 um 13:30 Uhr findet die Mitgliederversammlung im Kolpinghaus statt.
Die Tagesordnung könnt ihr der Einladung entnehmen

=> Einladung zur Mitglieder- und Jugendversammlung 2019

19 KEMU15
 
Mit einer starken Leistung startete unsere U15 ins Jahr 2019.
Als erstes Turnier des Jahres fanden die Kreismeisterschaften in Kamp-Lintfort statt. Mit 8 Kämpfern fuhren wir hin ... und alle 8 qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften in Velbert nächste Woche.
 
1. Platz
David Degtjarev (bis 43 kg)
Daniel Erlenbusch (über 66 kg)
Niklas Meckl (bis 40 kg)
Judith Göhler (bis 52 kg)
Lisa Steiniger (bis 40 kg)
 
2. Platz
Tom Geub (bis 40 kg)
Fabian Pilch (über 66 kg)
 
3. Platz
Max Schlubat (bis 43 kg)
 
Text: Peter Albrecht
Foto: Irene Meckl
Datum: 26.01.2019

19 Terminplan

Der Plan mit den wichtigsten Terminen steht. Ihr könnt ihn auf der linken Seite im Menü "Termine" abrufen.

Wenn ihr den Plan ausdruckt, solltet ihr eure Druckereinstellungen (wenn möglich) auf "Broschüre" stellen. Dann erhaltet ihr automatisch ein DinA5 Heftchen.

Bitte informiert mich, wenn ihr noch Fehler findet.

 

Text:  Peter Albrecht

 Datum 10.01.2019

   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten