Hier die Ausschreibung zu einem Techniklehrgang bei Laura Vargas Koch am 8. Juli.

Vormittags für Kinder/Jugendliche bis U15, nachmittags für Erwachsene. (Teilnehmerzahl begrenzt auf jeweils 30 Judoka)

Die Meldung erfolgt über den Verein. Wer Interesse hat, melde sich bei den Trainern.

C Users Anja Desktop Lehrgang mit Laura Vargas Koch1C Users Anja Desktop Lehrgang mit Laura Vargas Koch2

Text: Anja Schrey Datum: 22.02.2018

18 Peter Reitz 71I9673 U12 1KT18 Peter Reitz 71I9688 U12 1KT18 Peter Reitz 71I9715 U12 1KT

Am Wochenende fand der 1. Kampftag der Liga U12 in Kempen statt. Diese Liga ist in ihrer Altersklasse die erst mögliche Liga, in der in einer Mannschaft gekämpft werden kann. Hierbei geht es darum die Kinder mit Spaß in den Ligabetrieb einzuführen. Für einige Kinder war es auch der "1. Kampfauftritt" auf der Matte vor Publikum. Neben den beiden befreundeten Mannschaften vom ASV-Süchteln und BC Kamp-Lintfort stand die Mannschaft vom JC-Kempen auf der Matte.

Die Mannschaften waren gemischt mit Jungen und Mädchen und es wurde in sechs Gewichtsklassen gekämpft (-26 kg, -30 kg, - 34 kg, -38 kg, -42 kg, +42 kg). In der ersten Kampfbegegnung zwischen dem ASV Süchteln und dem BC Kamp-Linftort siegte der ASV mit 4/2 Punkten. Der JC-Kempen vertreten durch Anna Schlubat, Henrik Wensen, Moritz Greiter, Anneke Rescher und Judith Göhler, konnte im ersten Kampf gegen Süchteln ein Untentschieden erzielen und in der zweiten Begegnung sogar mit 5/1 siegen.

Im Anschluss hatten alle Kämpfer, die nicht in den entsprechenden Gewichtsklassen eingesetzt werden konnten, die Möglichkeit in Freundschaftskämpfen unter gleichen Wettkampfbedingungen den Kampfbetrieb kennenzulernen. 

Zum Abschluss wurde von allen drei Mannschaften je eine Gruppenstaffel vorgeschlagen und als Wettkampf ausgeführt. Hier schnitten der BC Kamp-Lintfort und der ASV Süchteln besonders gut ab.

Das Turnier endete mit erscchöpften aber begeisterten Kindern, denen es offensichtlich viel Freude und Spaß gemacht hat.

(Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.)

Text: Anja Schrey
Fotos: Peter Reitz
Datum: 18.02.2018

Am kommenden Freitag, den 16.02.18 findet die Trauerfeier für Susann in unserer Halle statt.

Das Training fällt an diesem Tag für alle Gruppen aus.

Die Trauerfeier beginnt um 17:00 Uhr. Wer daran teilnehmen möchte findet die Anmeldemöglichkeit sowie weitere Information unter folgendem Link:

 

Anmeldung Trauerfeier =>

 

Text: Peter Albrecht Datum: 12.02.18

Bei der WdEM U15 am Wochenende traten David Degtjarev und Daniel Erlenbusch an.

David kämpfte  bis 34kg und konnte von 14 Teilnehmern und  mit zwei gewonnen Kämpfen den 7. Platz erzielen.

Daniel (- 66kg) hatte ebenfalls ein großes Teilnehmerfeld von 12 Kämpfern. Leider konnte er sich dieses Mal nicht platzieren.

Text: Bastian Schlubat,  Anja Schrey Datum: 10.02.2018

Wie bereits angekündigt findet am 4.3.2018 vor der Mitgliederversammlung die Jugendversammlung statt. Die Tagesordnung könnt ihr jetzt einsehen.

Tagesordnung =>

 

Text: Peter Albrecht Datum: 09.02.2018

 

Dein Weg war nun zu Ende
und leise kam die Nacht
wir danken dir für alles
was du für uns gemacht
 

20150621 123757 ket kempen

 
Tief betroffen und unendlich traurig nehmen wir Abschied von unserer Trainerin und Freundin Susann Haussmann.
Du warst eine große Bereicherung für unseren Verein. Vielen vielen Dank für die schöne Zeit mit Dir.
Wir werden Dich nie vergessen!
 
Unser Mitgefühl gilt Deinem kleinen Sohn Lenny, Deinem Ehemann Dominic und Deiner gesamten Familie.
 
In tiefer Trauer
Dein JC Kempen
 

 

 
18 BEM BET U15U13
 
Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U15 und dem Bezirksturnier U13 in Oberhausen waren wir mit 6 Sportlern vertreten.
In der U15 konnte David Degtjarev (-34kg) alle drei seiner Kämpfe gewinnen und wurde Bezirksmeister. Zusätzlich bekam er aufgrund seiner
schon vorangegangenen guten Leistungen das Bezirkskaderabzeichen.
Daniel Erlenbusch (-66kg) sicherte sich mit guten Kämpfen den dritten Platz und Eric Putincev (-50kg) landete auf Platz 7.
Bei dem Bezirksturnier U13 konnte sich Anna Schlubat (-33kg) mit drei gewonnen Kämpfen den zweiten Platz sichern.
Henrik Wensen und Devin Fokin (-31kg) konnten sich leider diesmal nicht platzieren.
Alle Athleten haben taktisch gut gekämpft und konnten die im Training gelernten Techniken für sich nutzen und gut umsetzen.
 
Platzierungen in der Übersicht:
1. Platz: David Degtjarev (-34kg/U15)
2. Platz: Anna Schlubat (-33kg/U13)
3. Platz: Daniel Erlenbusch (-66kg/U15)
7. Platz: Eric Putincev (-50kg/U15)
 

Text: Bastian Schlubat, Anja Schrey

Foto: Bastian Schlubat

 Datum 04.02.2018
Siegreich kehrten beide U18-Athleten von den Bezirksmeisterschaften in Neuss zurück.
 
Daniel Putincev startete in der Klasse bis 55 kg. Mit taktisch clever geführten Kämpfen konnte er alle Gegner vorzeitig besiegen und wurde Bezirksmeister.
In der Klasse bis 66 kg ging Jakob Wimmers an den Start. Auch von körperlich überlegenen Gegnern ließ Jakob sich nicht aus der Ruhe bringen, biß sich durch und sicherte sich den dritten Platz.
 
Beide Kempener sind damit qualifiziert für die Westdeutsche Meisterschaft in zwei Wochen.

18 BEM U18  

Text: Peter Albrecht
 Datum 03.02.2018
   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten