19 KaLi U15

Mit 17 Judoka kämpften die Kempener am vergangenen Samstag beim KaLi Turnier in Kamp-Lintfort. Es wurde in den Altersklassen U10, U13 und U15 gekämpft. Jakob Reske und Jonah Schlubat konnten bei ihrem ersten Turnier direkt den 1. bzw. 3. Platz belegen.

Am Ende des Tages stellte sich die Ausbeute der Medaillen folgendermaßen dar:

Gold: Lion Rathmakers (U10/-37kg), Jakob Reske(U10/-40kg), Leonie Hofer(U10/-28kg), Judith Göhler (U13/-52kg), Anna Schlubat (U13/-48kg), Niklas Meckl (U15/-46kg), David Degtjarev (U15/-50kg)

Silber: Nils Pankert (U13/34kg), Anneke Rescher (U13/-33kg)

Bronze: Erik Angenheister (U10/-37kg), Jonah Schlubat (U10/-40kg), Theo Bartels (U13/-43kg), Pia Angenheister (U13/-40kg), Fabian Pilch (U15/-66kg)

Auch wenn es für eine Medaille nicht reichte, stellten sich noch folgende Athleten den Kämpfen auf der Matte: Johann Elfgen (U10/-29kg), Janek Matthiesen (U10/-29kg), Elias Sokol (U10/-40 kg) und Henrik Wensen (U13/-40kg).

 

Text: Anja Schrey
Foto: Irene Meckl
Datum: 16.11.2019
   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten