19 04 07 2.DyckerAnna1 19 04 07 2.DyckerLion 19 04 07 2.DyckerAnneke 19 04 07 2.DyckerJohanna

Am Sonntag traten 10 unserer Athleten zum 2. Dycker Landturnier in Gierath an.

Los ging es in der U10 mit Johann Elfgen (-27kg), Jannek Matthiesen (-27kg) , Lion Rathmakers (-31kg) und Leonie Hofer (-26kg). Johann startete direkt mit einem Sieg im 1. Kampf. Den zweiten und dritten Kampf verlor er leider.  Im 3. Kampf siegte er wieder ..... da allerdings gegen seinen Vereinskameraden Jannek Matthiesen, der somit leider leer ausging, während sich Johann auf Platz 5 landete. Lion kämpfte zielstrebig, selbstbewußt und mit viel Freude alle seine Kämpfe unter 40 Sekunden und holte sich erfolgreich die Goldmedaille. Leonie konnte sich dieses Mal nicht in ihren Kämpfen durchsetzten, siegte jeoch im anschließenden Freundschaftskampf.

In der zweiten Runde der U13 starteten Henrik Wensen (-34kg), Anneke Rescher (-28kg), Anna Schlubat (-40kg) und Johanna Schrey (-44kg). Henrik kämpfte ambitioniert, kam aber leider bei seinem Gegner nicht zum Zuge. Anneke gewann mit einem Haltegriff schnell ihrem ersten und leider einzigen Kampf. Anna kämpfte sehr konzentriert und zeigte unterschiedliche gute Techniken bei ihren 4 siegreichen Kämpfen. Glücklich konnte sie die Goldmedaille erringen. Johanna kämpfte ebenfalls stark in ihren drei Kämpfen, verlor jedoch im zweiten Kampf knapp gegen ihre starke Gegnerin, so dass sie die Silbermedaille nach Hause brachte.

In der letzten Runde der U15 starteten Niklas Meckl (-40kg) und Fabian Pilch (+66kg). Hier konnte Niklas Meckl frühzeitig die Kämpfe für sich entscheiden und holte ebenfalls Gold. Fabian nahm die Silbermedaille mit nach Hause.

Text: Anja Schrey
Fotos: Peter Reitz
Datum: 07.04.2019
   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten