Nikolausturnier Rees
Auf Einladung vom JC Haldern starteten am Samstag 8 Kempener beim Nikolausturnier in Rees.

In der U15 holte Daniel Putincev (bis 50 kg) den 1.Platz. Sein Bruder Eric konnte sich den 3.Platz sichern.

Die Newcomer Devin Fokin und Waldemar Schreider kämpften in der starken Gewichtsklasse bis 28 kg der Altersklasse U9. Bei Ihrem erst zweiten Turnier kamen beide auf einen 5.Platz.

Zum Schluss war die Altersklasse der U12 am Start. Hier erreichten Judith Göhler (bis 40 kg) den 1.Platz. David Degtjarev (bis 31 kg) und Moritz Geiter (bis 34 kg) belegten jeweils den 2.Platz und Simon Celler
(ebenfalls bis 34 kg) kam auf Platz 3.
Herzlichen Glückwunsch

Dies war das letzte Turnier im Jahr 2016.

Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins Jahr 2017
17. 12. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Weihnachtsfeier
Zum Abschluss des Jahres lud unsere Jugendleitung wieder zur Kinder Weihnachtsfeier in die Halle.
Eine gute Gelegenheit auch die Judoka der anderen Trainingsgruppen kennen zu lernen.
Nach Spielen und Plätzchen wurde die Siegerehrung der Vereinswertung vorgenommen.
16. 12. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Vereinswertung 2016
Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde die Siegerehrung der erfolgreichsten Kämpfer des Vereins vorgenommen.

Gesamtsieger und damit mit dem Wanderpokal geehrt wurde Daniel Putincev.

U 9
1. Devin Fokin
2. Waldemar Schreider
3. Henrik Wensen

U12
1. David Degtjarev
2. Daniel Erlenbusch
3. Anna Schlubat

U15
1. Daniel Putincev
2. Jakob Wimmers
3. Hans Seibert

U18
1. Felix Baumert
2. Julius Schulte
3. Felix Viering

M/F
1. Tina Rippers
2. Franzi Majorek
3. Anja Schrey
16. 12. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
NWJV Statement zu Wettkampfregeln
Anlässlich der IJF-Verföffentlicheung zur Änderung der Wettkampfregeln äussert sich der NJWV wie folgt:

"In Nordrhein-Westfalen wird zu Jahresbeginn bis auf Weiteres nach den bisher gültigen Regeln gekämpft. Eine Einführung der neuen Regeln erfolgt erst nach entsprechender Veröffentlichung und Schulung der Kampfrichter."
15. 12. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
IT Landau
Zum zweiten mal reiste eine Gruppe mit Sechs unserer Judoka nach Landau in der Pfalz. Hier fand der 13. internationaler Zwing-Cup statt.

In der Altersklasse U13 waren David Degtjarev, Eric Putincev und Daniel Erlenbusch am Start.
David erkämpfte sich in der stark besetzten Gewichtsklasse bis 31 kg einen guten 3. Platz.
Eric und Daniel konnten beide ihr Potential nicht entfalten. Sie mussten noch Lehrgeld zahlen und schieden aus dem Turnier aus.

In der U17 gab es die zweite Medaille für den JC Kempen. Felix Baumert erkämpfte sich den 2.Platz der Klasse bis 60 kg.
Daniel Putincev (bis 50 kg) konnte in der Vorrunde zwei Kämpfe gewinnen. Da sich drei Wettkämpfer im Kreis geschlagen hatten, zählte für ein Weiterkommen die Unterbewertung. Hier hatte Daniel das Nachsehen. Er kam nicht weiter in die Hauptrunde und es blieb ihm der 5. Platz.
Julius Schulte startete in der ebenfalls stark besetzte Gewichtsklasse bis 73 kg. Er konnte einen Kampf gewinnen und kam auf Platz sieben.

Es war wie im letzten Jahr ein gelungenes schönes Wochenende. Für unsere jungen Kämpfer war dieses Turnier eine gute Gelegenheit erste “große” Erfahrungen zu sammeln.
10. 12. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Kyu-Prüfungen
Sieben kempener Judoka stellten sich der Prüfung zum nächsten Gürtel. Als Fremdprüfer aus Duisburg angereist prüfte Frank Pugehl zusammen mit unserem Abteilungsleiter Peter Albrecht. Gut vorbereitet durch die Trainer Sarah Neeten, Susann Haußmann und Bastian Schlubat konnten alle Athleten ihre Prüfung bestehen.
Herausragende Leistung zeigte dabei Felix Broer mit seiner Prüfung zum blauen Gürtel.

5. Kyu (orange)
Henrik Sand
Maximilian Hoff

3. Kyu (grün)
Hans Seibert

1. Kyu (braun)
Joshua Gosses
Daniel Putincev
Felix Broer
Jakob Wimmers
09. 12. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
IJF verändert die Wettkampfregeln
Wie die IJF ankündigt, werden sich die Wettkampfregeln mit Beginn des Jahres ändern.

Es ergeben sich u.a. folgende Änderungen:
- Kampfzeit der Männer: 4 min
- alle Yukos werden zu Waza-ari
- drei Shidos ergeben Hansoku-make
- die verschiedenen Griffarten werden nicht mehr bestraft, solange ein Angriff vorbereitet wird
- Grifflösen mit beiden Händen ist erlaubt
- Griff ans Gein wird beim ersten mal nur mit Shido, dann mit Hansoku-make bestraft

Die Informationen durch DJB und NWJV ob und wie diese Vorgaben in Deutschland bzw. NRW Anwendung finden werden, steht noch aus.

Alle Änderungen findet ihr im Original auf der Homepage der IJF
09. 12. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
12. Kali-Turnier
Beim 12. Kali-Turnier auf Kreisebene konnten sich sieben der acht Kempener platzieren:

U9:
Devin Fokin (bis 27,1 kg) 1.Platz
Waldemar Schreider (bis 26,5 kg) 2.Platz

U12:
Anna Schlubat (bis 27 kg) 1.Platz
Moritz Greiter (bis 34Kg) 3.Platz

U15:
Anna Joswowitz (bis 57 kg) 3.Platz
Lennard Fischer (bis 34 kg) 2.Platz

Senioren:
Eduard Schreider (bis 73 kg) 1Platz
26. 11. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Verbandsliga 5. Kampftag
Gegen drei Mannschaften traten unsere Damen am fünften und letzten Kampftag der Verbandsliga an.
Alle drei Begegnungen waren auf Augenhöhe und dementsprechend spannend.

Mit 2:4 gegen den Osterather TV, 3:3 gegen die Eingkeit Dornap und 2:4 gegen Post Düsseldorf schlossen unsere Lila Kühe die Saison ab. Siegreich waren Katrin, Jacqueline (2x), Sarah, Franzi (2x) und Kerstin.
26. 11. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
erfolgreiche Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften
In Mönchengladbach fanden die Bezirksmannschaftsmeisterschaft der U12 und der U18 statt.

Aufgrund von Wettbewerbsänderungen und der neu eingeführten U16 Liga, war diese U18 Mannschaftsmeisterschaft die letzte ihrer Art und wird so in Zukunft nicht mehr stattfinden.

Unsere U12 Mannschaft ging als Kampfgemeinschaft mit der DJK Eintracht Borbeck an den Start. Trainer, Kämpfer und Eltern zeigten sich sofort als Team, die Stimmung war super und jeder feuerte den Anderen an.
Nach einer Niederlage gegen den JC 71 Düsseldorf mit 3:5 Punkten und einem Sieg gegen die DJK Altendorf mit 5:3 standen wir im Halbfinale. Hier verloren wir leider sehr knapp 4:4 (Unterbewertung 37:40) und wurden am Ende dritter.
Vom JC Kempen kämpften David Degtjarev, Silas Baumert, Simon Celler und Daniel Erlenbusch.

Bei den Männer U18 gingen wir mit zwei Fremdstarter vom TSV Viktoria Mülheim an der Start. Trotz starker Kämpfe unserer Athleten standen zu Beginn zwei Niederlagen. Gegen den 1.JC Mönchengladbach mit 2:4 und gegen den JC 71 Düsseldorf mit 3:4 Punkten. Der Platz nach Oben war aber sichtbar.
Es folgenden zwei Siege. Gegen das Judo-Team Holten gelang uns ein 5:2 und auch den PSV Duisburg konnten wir mit einem knappen 3:3 (Unterbewertung 30:27) überwinden.
Damit stand auch hier als Endergebnis ein dritter Platz.

Obwohl wir uns hiermit zur Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert haben, werden wir dort nicht starten. Vier der Kämpfer haben am gleichem Tagen einen wichtigen Lehrgang für ihre Braungurtprüfung.
Das U18 Team bestand aus Daniel Putincev, Joshua Gosses, Jakob Wimmers, Felix Broer, Felix Baumert, Julius Schulte und Ali Anjum und Hendrik Drees (beide TSV Viktoria Mülheim).
19. 11. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Kein Training am Do 10.11.
Da am Donnerstag, den 10.11. in Kempen St. Martin gefeiert wird, fällt das Training aus.
08. 11. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Bezirkssichtungsturnier
Im diesem Jahr wurde das Willi-Lang Gedächtnisturnier als Bezirkssichtungsturnier für talentierte Judoka durchgeführt. Die Bezirkstrainer sichteten hier neue Talente. Der JC Kempen war mit 10 Athleten vertreten.

In der Altersklasse U11 errang Anna Schlubat bis 28 kg die Silbermedaille.

Bei der U14 holten wir mit David Degtjarev (bis 31 kg) Gold. Silber erkämpfte sich Anna Jasowitz (bis 63 kg) und Bronze ging an Lennard Fischer (bis 31kg).
Als jeweils jüngste Jahrgänge ihrer Altersklasse erreichten Tom Ungerechts und Silas Baumert (beide 34 kg) sowie Daniel Erlenbusch (bis 50 kg) den 5.Platz.

Daniel Putincev (bis 50 kg) und Felix Baumert (bis 60 kg) holten bei den Männer der U18 Gold. Silber sicherte sich Julius Schulte der eine Gewichtsklasse hochgesetzt wurde.

Herzlichen Glückwunsch
06. 11. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Erfolgreicher SV-Lehrgang
Erfolgreich verlief der Lehrgang zum Thema "Awehr von Messern und anderen scharfkantigen Gegenständen".

Insgesamt 25 Teilnehmer trainierten 4 Stunden unter der Leitung von Maurizio Ferri. Neben den Judoka unseres Vereins waren nicht nur Kampfsportler aus dem Ju-Jutsu, Aikido, und Wing-Tung vertreten. Auch Teilnehmer ohne einschlägige Vorerfahrungen kamen hier auf ihre Kosten.
Am Beginn stand ein theoretischer Überblick über die aktuelle Gefährdungssituation in Deutschland, die stressbedingten Reaktionen im menschlichen Körper und den damit zusammenhängenden Eskalationsstufen. Anhand von ausgewählten Videobeispielen wurden typische Angriffssituationen und Möglichkeiten der Gefahrenerkennung besprochen.

Im folgenden praktischen Teil wurden die Möglichkeiten zur Verteidigung gegen Messerangriffe trainiert. Dabei wurde Wert darauf gelegt die Messerangriffe nicht geschönt, sondern realistisch durchzuführen. Nach dem Einüben der grundlegenden Bewegungen wurde der schwierigkeitsgrad gesteigert und auch unter verschiedenen Stressbedingungen geübt.

Zum Abschluss kam der Lehrgang mit einem Vortrag über mögliche Folgen nach einem Angriff. Einer der Teilnehmer war ein Pfarrer der evangelischen Kirche, welcher bei schwerwiegenden Unfällen oder Überfällen von der Rettungsleitstelle zur Betreuung der Opfer hinzugezogen wird. Er berichtete über mögliche traumatische Folgen und wie man am Besten damit umgehen sollte.
05. 11. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Jugendherbergsfahrt
Mit 22 Kindern und Jugendlichen sowie 7 Betreuern waren wir für 4 Tage unterwegs.

Am Samstag ginge es los.Trotz überfüllter Bahn und dem Märchen des Busfahrers:" Da kommt sofort noch ein zusätzlicher Bus mit dem sie fahren können" gelangten wir erfolgreich nach zur Jugendherberge in Monschau. Diese ist in der zu Beginn des 13. Jahrunderts erbauten Burg untergebracht und liegt an einem Berg über der Stadt.

Die Tage vergingen wie im Flug: Nachtwanderung über den Friedhof, Stadtralley, Völkerball, Capture the Flag, Schnitzeljagt, das ultimative Jugendherbergsspiel "Sarah sitzt", die große Aktivity Show ...
... und schon waren wir am Dienstag wohlbehalten zurück.
08. 10. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Selbstverteidigungs Lehrgang
Am 5. November führen wir von 14-18 Uhr einen Selbstverteidigungslehrgang durch. Das Thema ist "Abwehr von Messern und anderen scharfkantigen Gegenständen".

Referent ist Maurizzio Ferri, der nach dem P.S.V. - System unterrichtet. Jeder der teilnehmen möchte ist herzlich eingeladen. Bitte meldet euch an unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Kosten betragen für Vereinsmitglieder 5€, Externe bezahlen 15€.

Lehrgangsausschreibung
08. 10. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Nordrheinmeisterschaft der U13
Am Sonntag ging es nach Duisburg zur Nordrheinmeisterschaft U13, die in diesem Jahr das erste mal durchgeführt wurde. Hier waren alle Qualifizierten aus den Bezirken Köln und Düsseldorf vertreten. Vom JC Kempen ging nur David Degtjarev in der Klasse bis 29 kg an den Start.

David kämpfte ein starkes Turnier. Seine Trainingsleistung konnte er in den Wettkampf gut einbringen und so kämpfte er sich bis in Finale. Seinen Gegner Kevin Frik kannte er bereits Dieser war sowohl sein Finalgegner auf der Kreismeisterschaft wie auch der Bezirksmeisterschaft.
In der ersten Hälfte des Kampfes konnte David durch einen Ko-uchi-maki-komi punkten. Leider hatte er nicht die Ausdauer den Vorteil bis zum Ende der Kampfzeit zu halten und musst sich am Ende knapp geschlagen geben. Dennoch eine gute Leistung, die mit einen Silbermedaille in der höchsten Meisterschft seiner Altersklasse belohnt wurde.
04. 10. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
4. Kampftag Verbandsliga
Mit nur 5 Athletinnen reisten unsere Damen am 4. Kampftag nach Brühl.

In der ersten Begegnung gegen den Tabellenersten JJC Jamanashi Porz schlugen sich die Lila Kühe wacker. Obwohl 2 Gewichtsklassen nicht besetzt werden konnten, gelang es Tina und Janin ein 2:5 herauszuschlagen.
Gegen den Ausrichter und Tabellenzweiten Brühler TV blieb ein 1:6. Hier konnte lediglich Sarah Punkten.
02. 10. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
WdVMM U15
In Mönchengladbach fand die Mannschaftsmeisterschaft der U15 statt.
Aufgrund der deutschlandweiten Einführung des Deutschen Judopokals der U14 und U16 sowie der Einführung der U12- und U16-Liga in NRW wurde dieser Wettbewerb für überflüssig erklärt und zum letzten Mal ausgetragen.

Mit 4:3 konnten wir die erste Begegnung gewinnen. Hier holten Tom Kappes (bis 46 kg), Hans Seibert (bis 60 kg), Eric Putincev (bis 40 kg) und Jakob Wimmers (bis 55 kg) die Punkte für den JC Kempen.
In der zweiten Begegnung standen wir dem JC Hennef gegenüber. Hier unterlagen wir 1:7. Den Ehrenpunkt holte Eric Putincev in der Klassel bis 40 kg.
In der Trostrunde standen wir dem Dattelner JC gegenüber. Leiden konnten wir auch hier nur ein 2:6 erreichen mit Punkten durch Tom Kappes (bis 46 kg) und Daniel Putincev (bis 50 kg).

Dies reichte für einen guten 9.Platz auf den letzten Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse U15.
01. 10. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Teilnehmerinfo Jugendherbergsfahrt
In 2 Wochen gehts los. Wir fahren in die Jugendherberge Burg Monschau.

Treffpunkt ist am Samstag, 08.10.2016 um 10:45 Uhr am Bahnhofsvorplatz. Zurück sind wir, wenn alle Züge pünktlich sind, am Dienstag, 11.10.2016 um 17:15 Uhr.

Alles weitere findet ihr in der Teilnehmerinfo
27. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Landesliga 3. Kampftag
Die Besetzungsprobleme konnten auch am 3. Kampftag nicht gelöst werden. Trotzdem konnte heute der erste Sieg eingefahren werden. Fabian D., Florian, Lars und Eduard sorgten für ein 4:3 gegen den TSV Viktoria Mülheim.

Die Begegnung gegen den Gastgeber SV Friedrichsfeld endete 2:5. Die Punkte holten Lars und Eduard.

Damit steigen wir in der Tabelle vom Abstiegsplatz um zwei Plätze auf Platz 7.
25. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Platz 3 für David
Am Samstag fand in Mülheim an der Ruhr das Landessichtungsturnier der U14 statt.

Vom JC Kempen nahm David Degtjarev in der Klasse bis 31 kg teil. Er ist in diesem Jahr normalerweise nur in der U12 startberechtigt, durfte bei diesem Turnier aber schon jetzt in die neue Altersklasse rein schnuppern und wurde dritter.
24. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
BEM U10/U13
Die Bezirksmeisterschaften in Dusiburg startete mit den Kämpfern der Altersklasse U10.

Hier holte Judith Köhler Silber in der Klasse bis 36 kg. Bronze ging an Anna Schulbat (bis 28 kg).
Moritz Geiter kam mit seinem erst dritten Wettkampf in der stark besetzten Gewichtsklasse bis 34 kg auf Platz 9.

In der anschließenden Altersklasse U13 mussten Eric Putincev (bis 43 kg) und Daniel Erlenbusch (bis 50 kg) noch Lehrgeld zahlen. Beide erreichten Platz 7. Lennard Fischer bis 31 kg erreichte den 5.Platz und rutschte damit knapp an der Qualifikation zur Nordrheinmeisterschaft vorbei.

David Degtjarev gelang es seine stärken voll auszuspielen und kam souverän ins Finale bis 29 kg. Hier musste er sich knapp seinem Gegner aus Gierath geben und holte verdient Silber. Damit Qualifiziert sich David zur Nordrheinmeisterschaft am 02.10. in Duisburg.
18. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Bezirksmannschaftsmeisterschaft Platz 3
In Mönchengladbach startete der JC Kempen mit einer Jungenmannschaft bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der U15.

Die Mannschaft bestand aus: Eric Putincev, Daniel Putincev, Daniel Erlenbusch, Jakob Wimmers, Hans Seibert, sowie den Fremdstartern Felix Meckl vom SV Menzelen, Tom Kappes von der DJK Eintracht Bobreck und Lukas Steinhauer vom Budosport Kaarst.

Mit zuviel Respekt gingen wir in die erste Begegnung, die wir mit 3:5 gegen den JSV Düsseldorf verloren.

In der zweiten Begegnung stand uns die Kampfgemeinschaft BSG Kleverland/Senshu-Hau gegenüber. Hier konnten wir klar mit 6:2 gewinnen.

Die Kämpfe gegen den 1.JC Mönchengladbach waren alle sehr knapp. Leider gingen sie mit 3:5 mehrheitlich für den Gegner aus. Die Unterbewertung von 30:38 zeigt jedoch, wie nah unsere Jungs dran waren.

Im letzten Kampf hatten wir noch die Kampfgemeinschaft PSV Essen/PSV Duisburg vor der Brust. Obwohl hier die Unterbewertung von 38:30 zu unseren Gunsten sprach, reichte es nur zu einem unentschieden.

Am Ende reichte die Leistung für einen dritten Platz, womit wir uns zur Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaft am 01.10. in Mönchengladbach qualifizierten.
17. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
3. Kampftag der Verbansliga
Stark geschwächt starteten usere "Lila Kühe" am dritten Kampftag in Wermelskirchen.

In der ersten Begegnung gegen den JC Haaren erreichten unsere Damen ein Unentschieden (3:3). Jessica, Jacqueline und Katrin konnten hier ihre Kämpfe für sich entscheiden..
Trotz der Siege von Jacqueline, Anja und Tina ging die zweite Begegnung mit 3:4 an den Ausrichter JC Wermelskirchen.
Gegen den JC Bushido gab es mit 3:3 wieder ein Unentschieden. Die Punkte holten Anja, Janine und Katrin.

In der Tabelle bleiben wir weiter auf Platz 10.
17. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Kreismeisterschaft U10/U13
Erfolgreich waren unsere Kämpfer bei den Kreismeisterschaften der U10 und U13.
In Willich holten unsere 9 Kämpfer 4 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Damit sind alle Athleten qualifiziert für die Bezirksmeisterschaft am kommenden Wochenende.

1. PLATZ
Anna Schlubat (U10 bis 26kg)
Judith Göhler (U10 bis 36kg)
Eric Putincev (U13 bis 43kg)
Lennard Fischer (U13 bis31kg)

2. PLATZ
David Degtjarev (U13 bis 29kg)
Daniel Erlenbusch (U13 bis 50kg)

3. PLATZ
Moritz Geiter (U10 bis 34kg)
Arthur Kielmann (U13 bis 43kg)
11. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Landesliga 2. Kampftag
Die Besetzungsprobleme in unserer Mannschaft hatten sich nicht gebessert.

Gegen den Remscheider TV (2:5) und dem heute besonders starken Gastgeber Velberter JC (1:6) mussten wir Federn Lassen. Heute siegten nur Lars und Fabian D. (2x).
11. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Landesliga 1. Kampftag
Auch dieses Jahr starten unsere Männer für den BC-Kamp-LIntfort in der Landesliga.

Trotz ausreichend gemeldeter Kämpfer haben wird dieses Jahr leider viele Ausfälle, so dass wir (nicht nur) am ersten Kampftag nicht alle Gewichtsklasssen besetzen konnten.
In beiden Begegnungen gegen den Gastgeber TUS Germania und den MSV Duisburg konnten wir trotz Besetzungsschwierigkeiten auf Augenhöhe mittkämpfen. Am Ende fehlte jedoch ein wenig Glück, so dass wir beide Begegnungen mit einem Knappen 3:4 abgeben mussten.

Lars, Eduard und Markus holten gegen den MSV die Punkte, während Fabian T., Markus und Florian gegen den Gastgeber siegreich blieben.
04. 09. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Judosafari
Mit viel Spaß nahmen 8 unserer Kinder an der Jodosafari teil.
27. 08. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Judosafari am 27.08.
Die Judosafari ist auf den am 27.08. verschoben worden.

Einladung Judosafari
03. 07. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Kyu- Prüfung
23 Judoka stellten sich am am Freitag der Prüfung zum nächsten Gürtel.
Die Bandbreite der Teilnehmer reichte dabei von Prüflingen im Alter von sieben bis zu 49 Jahren welche Prüfungen vom gelben bis zum braunen Gürtel ablegten.
Als Prüfer fungierten unser stellvertretender Vorsitzender Bastian Schlubat, Abteilungsleiter Peter Albrecht sowie Katrin Kaufmann vom ASV Süchteln.
Herausragende Leistungen zeigten Jakob Wimmers in seiner Prüfung zum 2. Kyu (blauer Gürtel) sowie Simon Eirmbter zum 7. Kyu (gelber Gürtel).

1. Kyu (braun)
Anja Schrey

2. Kyu (blau)
Jakob Wimmers

3. Kyu (grün)
Louisa Baumert
Lennard Fischer

4. Kyu (orange-grün)
Silas Baumert
Eric Putincev
Anna Joswowitz

5. Kyu (orange-grün)
Tom Ungerechts
Max Schlubat
David Degtjarev
Daniel Erlenbusch
Florian Boscher

6. Kyu (orange-grün)
Anna Schlubat
Judith Göhler
Simon Celler
Franca Goak
Henrik Sand

7. Kyu (orange-grün)
Tom Geub
Moritz Geiter
Simon Eirmbter
Paul Ufer
Arthur Kleimann
Annika Bayer
01. 07. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Generationenturnier Oberhausen
Beim Generationenturnier in Oberhausen erreichten wir folgende Platzierungen:

1. PLATZ
Anna Schlubat (U12)
Daniel Erlenbusch (U12)

2. PLATZ
Anja Schrey (Ü30)

3. PLATZ
Hans Seibert (U15)
19. 06. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
2. Kampftag Verbandsliga
Am zweiten Kampftag der Verbandsliga gingen unsere Damen gegen den Brander TV und den BS Kaarst auf die Matte.

In der ersten Begegnung gegen Brand konnten mit Tina Rippers und Jacqueline Daniels nur zwei unserer Kämpferinnen Punkten. Endstand: 2:5.

Spannend verlief es gegen den Gastgeber Kaarst. Nach zwei Punkten Rückstand stand unsere Mannschaftsälteste Anja Schrey auf der Matte. Obwohl sie ca. doppelt so alt war wie ihre Gegnerin ließ sie sich den Sieg nicht nehmen und startete die Aufholjagt. Nach weiteren Siegen durch Marina, Franzi und Tina stand am Ende ein 4:3 für die Lila Kühe.

Damit steigen unsere Damen vom 11. auf den 9. Tabellenplatz.
18. 06. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Kempener Altstadtlauf
Gute Ergebnisse erzielten unsere Vereinsmitglieder beim Kempener Altstadtlauf.

Hans Seibert erreichte beim 2 km Jugendlauf Platz 34 von 151 Teilnehmern und wurde damit 8. seiner Altersklasse.
Silke und Tobias Schlubat nahmen am 10 km lauf Teil. Hier wurden Silke 11. und Tobias 14. ihrer Altersklassen.
12. 06. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
1. Kampftag der Verbandsliga
Im Rahmen des Fit&joy - Cup fand auch der erste Kampftag in der Verbandsliga der Frauen statt.

Der Auftakt begann mit einer Niederlage für die Lila Kühe. Gegen die 2. Mannschaft des 1. Essener JC mussten sich unsere Frauen trotz guter Kämpfe mit einem glatten 0:7 geschlagen geben.
In der zweiten Begegnung lief es dann besser. Nach harten Kämpfen trennten sich die kempener "Lila Kühe" und der MSV Duisburg unentschieden mit 3:3.
Die Siege der Kühe holten Katrin (bis 78kg) Anja (bisw 52 kg) und Jessica (+78 kg).
22. 05. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Fit&Joy Cup - Ergebnisse
Erfolgreich verlief der 3. Fit&Joy-Cup.

Um den Nachwuchkämpfern ausreichend Gegner zu liefern, richteten wir das Turnier dieses Jahr für zwei Kreise aus. Neben unserem Kreis "Niederrhein Süd" nahmen erstmalig auch die Vereine des Kreises "Rhein-Ruhr" sowie fünf eingeladene Vereine teil. In den Altersklassen U9, U12 und U15 hatten wir insgesamt 200 Athleten auf der Matte.

Wir danken den vielen Helfern, die durch ihren Einsatz die Durchführung dieses Turniers erst möglich gemacht haben. Wir danken den Sponsoren des Turniers, u.a. dem Fit and Joy Fitness- und Wellnessclub und der Firma Sportartikel Wusthoff.


ALLE ERGEBNISSE findet ihr hier


Hier die Platzierungen der Kempener Kämpfer:

1. PLATZ
Anna Schlubat

2. PLATZ
David Degtjarev
Eric Putincev
Jakob Wimmers
Hendrik Sand

3. PLATZ
Tom Geub
Paul Ufer
Lennard Fischer
Anna Joswowitz

5. PLATZ
Judith Göhler
Max Schlubat
22. 05. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Neue Judohosen
Für den Sieg in der U12 Liga erhielt unsere Mannschaft neue Judohosen. Diese kamen beim Fit&Joy Cup zum erstmaligen Einsatz. Gesponsort hatte den Preis die Firma SAssit. Vielen Dank
22. 05. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Bezirksliga U16
Der dritte und letzte Kampftag der Bezirksliga U16 fand in heimischer Kulisse statt. Als Gäste durften wir das Judo-Team Holten sowie den JC 71 Düsseldorf begrüßen.

Mit 2 Siegen durch Jakob und 1 Sieg durch Julius reichte es gegen Düsseldorf nur für ein 3:7. Besser lief es gegen Holten. Mit jeweils 2 Siegen durch Hendrik und Julius konnten wir immerhin ein Unentschieden (5:5) erkämpfen.

Damit rutschen wir vom 3. auf den 4. Platz in der Tabelle.
21. 05. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Kyu-Prüfungsprogramm
Auf vielfältigen Wunsch hier nochmal das Kyu-Prüfungsprogramm
20. 05. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Fit&Joy-Cup - Helfer benötigt
Liebe Judoka und liebe Eltern,

in diesem Jahr richten wir den „Fit & Joy Cup“ zum dritten Mal aus. Neben unserem Kreis Niederrhein Süd, werden sowohl der Kreis Rhein-Ruhr, als auch fünf weitere Vereine eingeladen. Ebenfalls erweitern wir unser Turnier um die Altersklasse U15. Außerdem findet der 1. Kampftag in der Verbandsliga der Damen bei uns statt.
Damit diese Veranstaltung reibungslos verläuft, benötigen wir Eure Mithilfe. Je mehr mitmachen, umso weniger Arbeit fällt auf jeden Einzelnen ab. Also: Tragt Euch bitte in in der Halle aushängende Liste ein.

Wir werden am Freitag, den 20.05.2016 nach dem Jugendtraining die Matten aus der Thomaeumshalle und von der Fa. Die Objektreiniger, Dießemer Bruch, 4779 Krefeld, holen, und in die Ludwig-Jahn-Halle transportieren.

Am Samstag, den 21.05.2016 werden wir die Matten und die Wettkampftische aufbauen. Desweiteren findet die Liga der Jugend U16 statt. Unser Verein stellt eine Mannschaft, und möchte von möglichst vielen unterstützt werden.

Am Sonntag, den 22.05.2016 finden das Turnier, und die Begegnung in der Verbandsliga statt. Hierfür benötigen wir nach Möglichkeit vier Teams für die Tischbesetzung ( drei Matten, ein Team hat immer Pause ).
Außerdem benötigen wir Hilfe im Verkauf bei der Cafeteria und am Grill.
Nach der Veranstaltung werden wir gemeinsam die Matten abbauen und die Halle reinigen.

Unser Turnier war in den letzten Jahren ein großer Erfolg. Viele Vereine haben uns im Vorfeld bereits angesprochen, ob wir in diesem Jahr wieder den Fit & Joy Cup ausrichten. Und das haben wir vor.
Wir müssen es endlich schaffen mit den Einnahmen aus dem Turnier unsere Jugend zu fördern.

Für Eure engagierte Hilfe möchte ich mich jetzt schon recht herzlich bedanken

Bastian
06. 05. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
erfolgreiche U16
Am 2. Kampftag der Bezirksliga in Oberhausen konnte das Kempener Team gegen den PSV Krefeld 6:2 und gegen den tabellenführenden PSV Duisburg mit 6:4 gewinnen.

Jeweils 2 Siege holten Daniel Putincev und Hans Seibert; Jakob Wimmers und Hendrik Drees gingen jeweils viermal als Sieger von der Matte.
Damit steigt der JC Kempen in der Tabelle von Platz 6. auf 3.

Der dritte und letzte Kampftag findet am 21.05. in Kempen statt.
30. 04. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Wir sind Kreisliga-Meister U12
Nachdem bereits am vergangenen Wochenende unsere U12er einen sensationellen Start hinlegte und an die Spitze der neu gegründeten Kreisliga kletterte, machten sie jetzt den Sack zu.

Bei der Rückrunde in Mönchengladbach ließen sie sich ihre Führung nicht nehmen und sicherten sich den Meistertitel:

Hier die Abschlußtabelle:







1. JC Kempen 10:00 15:10 164:115
2. 1. JC Mönchengladbach 08:02 13:15 129:137
3. BC Kamp-Lintfort 06:04 17:13 164:118
4. DJK VfL Willich 02:08 09:17 067:187
30. 04. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Kreis-Liga U12 - 1. Kampftag
Sensationell, und kaum zu Glauben.
Am Samstag, den 23.04.2016 fand zum ersten mal die Liga für die Jugendlichen der U12 statt. Unsere Mannschaft ging geschwächt mit drei von fünf Gewichtsklassen an den Start. Dass es schwierig wird, war uns allen klar.
Doch dann gestalteten sich die Kämpfe kaum spannend, eher überlegen, so dass wir am Ende jeden Kampf gewonnen hatten. Nächste Woche, bei der Rückrunde, gilt es den 1. Platz zu halten. Viel Erfolg!!
23. 04. 2016 (Bastian Schlubat)
 
 
Bezirksliga U16
Auch in der U16 gibt es seit diesem Jahr eine Bezirksliga.

Am ersten Kampftag mussten sich unsere Mannschaft dem SC Gierath mit 4:6 geschlagen geben.
Die Punkte holten Daniel Putincev (2x), Hendrik Drees und Julius Schulte.

In der zweiten Begegnung des Tages erreichten unsere Jungs ein unentschieden (5:5) gegen den 1. JC Mönchengladbach. Hier siegten Daniel Putincev (2x), Hendrik Drees, Julius Schulte,Jakob Wimmers.
23. 04. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Bronze für Jakob Wimmers
Bei den Rheinland-Open in Mönchengladbach, zwei Bezirke und fünf niederländische Gastvereine, konnte sich Jakob Wimmers als einziger Vertreter vom JC Kempen über die hart erkämpfte Bronze-Medaille bis 50kg in der Jugend U15 freuen. Herzlichen Glückwunsch!
17. 04. 2016 (Bastian Schlubat)
 
 
Peter ist Deutscher Meister
Mit zwei Teilnehmern starteten wir bei den Deutschen Meisterschaften der Ü30 in Berlin.

Den Anfang machte Tina Keuthen. In der Klasse F4 über 78 kg errang sie die Silbermedallie.

Am Nachmittag war Trainer und Abteilungsleiter Peter Albrecht an der Reihe. Er konnte alle Kämpfe vorzeitig gewinnen und sicherte sich den Titel des Deutschen Meisters der M3 bis 73 kg.
16. 04. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Fit&Joy Cup 2016 - Verbandsliga der Frauen
Am 22.05.2016 richten wir zum dritten mal den Fit&Joy Cup aus.

Während in den vergangenen Jahren neben einzelnen eingeladenen Vereinen auschließlich die Vereine des Kreis Niederrhein-Süd starten durften, ist der Teilnehmerkreis dieses Jahr um die Vereine des Kreis Rhein-Ruhr erweitert.

Durchgeführt wird das Turnier für die Altersklassen U9, U12 und U15. Parallel findet der erste Kampftag der Verbandsliga der Frauen statt. Hier kämpfen unsere "Lila Kühe".

Auch dieses Jahr benötigen wir wieder viel Hilfe von Mitgliedern, Eltern, Sponsoren und sonstigen Freiwilligen um das Turnier stemmen zu können.

U.a. benötigen wir:
- Kuchenspenden und Hilfe am Buffet
- Man- (und Woman)power sowie LKW oder PKW-Anhänger für den Transport der Matten und deren Auf- und Abbau
- Zeitnehmer, Listenführer, Computertastendrücker usw. für die Durchführung des Turniers

Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Hauptsponsor unseres Turniers ist wieder der Fitness- und Wellnessclub Fit&Joy, Medaillen und Urkunden stellt uns die Firma Sportartikel Wusthoff zur Verfügung. Vielen Dank!

Ausschreibung
10. 04. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Jugendherbergsfahrt
Nachdem im letzten Jahr die Jugendherbergsfahrt ausfallen musste, hat Bastian für dieses Jahr etwas ganz besonderes organisiert:

Zu Beginn der Herbstferien (8.- 11.10.) fahren wir nach Monschau. Hier übernachten wir in einer ca. 800 Jahre alten Burg. Alle Kinder und Jugendlichen ab 7 Jahren sind herzlich eingeladen.

Für Verpflegung Spaß und Spiel wird reichlich gesorgt. Es wird abenteuerlich, spannend und vielleicht ein wenig gruselig.

Anmeldeschluss ist der 8.Juli (Beginn der Sommerferien)

Wir freuen uns auf eure Teilnahme

Ausschreibung
Anmeldung
02. 03. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Protokoll der JHV
Unspektakulär verlief die Jahreshauptversammlung. Nach 35 Minuten war die Veranstaltung beendet. Einzelheiten entnehmt ihr bitte dem Protokoll.
27. 02. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Jahressichtmarken / Wettkampflizenz
Die Jahressichtmarken für 2016 sind da.

Alle die ihren Judopass selbst aufbewaren, sollten sich von Bastian oder Peter eine kleben lassen. Wer ab März keine aktuelle Marke im Pass hat, darf an keinen offiziellen Maßnahmen teilnehmen.

Alle Wettkämpfer die an einer Meisterschaft auf Landesebe oder höher Teilnehmen möchten, sollten daran denken ihre Wettkampflizenz rechtzeitig zu beantragen bzw. zu erneuern. In der Liga wird die Lizenz ab Oberliga benötigt.
17. 02. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
BEM U15
Am Sonntag fanden in Duisburg die Bezirksmeisterschaften der Jugend U15 statt. Von uns waren drei Starter auf der Matte.

In der Gewichtsklasse -55 kg holte sich Hans Seibert die Silbermedaille. Mit drei Siegen konnte er sich bis ins Finale kämpfen. Dort musste er sich seinem stärkeren Gegner geschlagen geben.

Daniel Putincev ging in der -46 kg-Klasse an den Start. Mit guter Leistung kam er sicher ins Halbfinale. Hier stand ihm der späteren Bezirksmeister gegenüber. Leider verlor Daniel mit einer Außensichel. Es blieb der Kampf um Platz drei, den er gewann und damit die Bronzemedaille im Gepäck hatte.

Trainingskollege Jakob Wimmers -50 kg konnte leider nicht ins Turniergeschehen eingreifen. Mit einem Sieg und zwei verlorenen Kämpfen beendete er unglücklich die Meisterschaft.

Anfang März geht die Meisterschaftsrunde mit der Westdeutschen Meisterschaft in Dormagen/Nievenheim weiter. Wir drücken allen Judoka für die WDEM die Daumen!
07. 02. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
BEM U18
Mit 3 Athleten starteten wir bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der U18.
In Neuss standen Felix Baumert -60 kg, Julius Schulte -66 kg und Felix Viering -73 kg auf der Matte.

Felix Baumert konnte sich bis zum Halbfinale gut durchsetzen. Dort wurde er von seinem Gegner gestoppt und stand im Kampf um Platz drei. Diesen Kampf konnte er mit einem Haltegriff vorzeitig gewinnen und sicherte sich mit der Bronzemedaille auch die Qualifikation zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft am kommenden Samstag in Herne.

Felix Viering konnte seinen Auftaktkampf mit einem Haltegriff für sich entscheiden musste aber im Turnierverlauf noch Lehrgeld zahlen. Auch Julius Schulte -66 kg konnte als jüngster Jahrgang noch nicht Punkten, aber er zeigte das mit ihm zurechnen ist.
06. 02. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Einladung zur Jugend- und Mitgliederversammlung
Am Samstg, den 27.02.16 finden im Kolpinghaus die Jugend- und die Mitgliederversammlung statt.

Jugendversammlung: Beginn 11:30 Uhr
Mitgliederversammlung : Beginn ca. 12:00 Uhr (nach der Jugendversamllung).

Die Tagesordnungen findet ihr hier:
Einladung zur Jugendversammlung
Einladung zur Jahreshauptversammlung
04. 02. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Vision Gold
Unter dem Titel "Vision Gold - Deutschlands beste Judoka auf dem Weg nach Rio" berichtet der Fernsehsender N24 über Miriam Roeper und Karl Richard Frey. Beides Judoka aus NRW.

Die Sendetermine sind:
28.01.16 - 18:25 Uhr
29.01.16 - 13:05 Uhr
30.01.16 - 09:40 Uhr
28. 01. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Vereins - Zertifikat
Ab sofort ist der JC Kempen zertifizierter Verein des Deutschen Judobundes.

Die Urkunde sowie Plakate gingen heute bei uns ein.
Damit dürfen wir jetzt auch das offizielle Emblem auf unserer Homepage und unserem Briefkopf tragen.

In unserer Zertifizierungsurkunde heißt es:

"Der Judo-Verein zeichnet sich durch proffesionelles Training,
offiziell anerkannte Prüfungen und vielfältige Aktionen aus.

-Lizensierte Judo-Trainer
-International anerkannte Judo-Meister (DAN Grade)
-Offizielle Judo-Gürtelprüfungen (KYU Grade)
-Breitensportaktionen
-Wettkampftraining"

Das Zertifikat ist gültig bis 2019.
27. 01. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Homepage Umstellung
Derzeit sind wir dabei, die zur Programmierung genutzte Programiersprache PHP auf eine aktuelle Version umstellen.

Hierdurch kann es dazu kommen, dass einige Dinge auf unserer Homepage nicht mehr, oder nicht mehr richtig funktionieren. So ist euch wahrscheinlich direkt aufgefallen, dass Umlaute nicht mehr richtig dargestellt werden.

Solltet ihr weitere Fehler finden oder euch mit einer PHP-Umstellung auskennen, dann meldet euch bitte unbedingt bei Peter.
26. 01. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Prüfung der Anfänger
Zwölf Teilnehmer der Dienstagsgruppe stellten sich der Prüfung zu ihrem ersten Gürtel.
Unter den Augen von Ute Hackl konnten Alle die geforderte Leistung erbringen und dürfen ab sofort den weiß-gelben Gürtel tragen.

Die Prüflinge: Dina Botzen, Fabian Vogt, Jannis Rimke, Moritz Geiter, Waldemar Schreider, Annika Bayer, Joshua Siemens, Simon Eirmbter, Hendrik Gosses, Maximilian Masuch, Matthias Borsch, Janik Kienast
26. 01. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Willich Open
Insgesamt 16 Medaillen gab es für den Judo-Club Kempen bei den Willich Open sowie den Kreismeisterschaften der U15 und U18

Am Samstag starteten wir zunächst in der U12 auf den Willich Open.
Die Goldmedaille sicherten sich Anna Schlubat (bis 27kg), Judith G?hler (bis 36kg), Silas Baumert (bis 34kg) und Daniel Erlenbusch (bis 46kg).
Zweite wurde Franca Goak (bis 36kg). David Degtjarev (bis 28kg) wurde dritter.
Fünfte Plätze gingen an Max Schlubat und Tom Ungerechts (beide bis 34kg).
Bei den Männern konnten sich Frank Dievernich (bis 81kg) und Michael Thiele (bis 73kg) jeweils eine Silbermedaille erk?mpfen.

Am Sonntag stand das nächste Highlight an: die Kreiseinzelmeisterschaften in den Altersklassen U15 und U18.
In der U15 hatten wir sieben Judoka am Start.
Daniel Putincev (bis 43kg) und Hans Seibert (bis 55 kg) konnten ihre Klassen gewinnen und sind Kreismeister.Lennard Fischer (bis 34kg) hat in seiner neuen Altersklasse und in seiner neuen Gewichtsklasse einen zweiten Platz erkämpft.
Bei den Mädels konnte sich Anna Jaswowitz ebenfalls die Silbermedaille sichern.
Jakob Wimmers (bis 50kg) und Eric Putincev (bis 40kg) kamen jeweils auf Platz fünf.

Anschließend kämpfte die U18. Hier konnte sich Felix Baumert (bis 60kg) souverän den Titel des Kreismeisters erkämpfen.
Julius Schulte (bis 66kg) hielt in der neuen Altersklasse gut mit und wurde ebenso wie Felix Vierring (bis 73kg) Vizemeister.
Mit der Qualifikation zur Bezirkseinzelmeisterschaft geht es am Karnevalswochenende weiter. Diese findet für die U18 in Neuss und für die U15 in Duisburg statt.
24. 01. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Vereinsbeiträge 2016
Wie bereits auf der Jahreshauptversammlung 2015 besprochen, sind im letzten Jahr die Fremdkosten (u.a. Verbandsabgaben) gestiegen.

Die Mehrkosten wurden für das Jahr 2015 aus den Rücklagen des Vereins bezahlt, für das Jahr 2016 werden sie entsprechend der Beschlüsse der Jahreshauptversammlung 2015 und der Vorstandsversammlung vom 11.04. auf die Migliedsbeiträge umgelegt.

Hieraus ergibt sich die neue Beitragsordnung
17. 01. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
SV-Gruppe aufgel?st
Zum Ende des Jahres wurde die SV-Gruppe aufgel?st.

Wir danken unserem Trainer Rainer Schages f?r seinen langj?hrigen und engagierten Einsatz.
17. 01. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
Terminplan 2016
Ab sofort steht der Terminplan für das Jahr 2016.

Änderungen sind möglich. Wenn ihr Fehler findet informiert bitte Peter.

Zum Drucken empfehle ich den Drucker auf Broschüre zu stellen. Dann braucht man das ganze nur noch in der Mitte knicken und erhält ein Heftchen.
15. 01. 2016 (Peter Albrecht)
 
 
 
  RSS-Feed News abonnieren
 
Impressum | Kontakt | (c) 2007 - Jochen Dieler
   
© Judo-Club 1963 e.V. Alle Rechte vorbehalten